Verbringen Sie Zeit und marschieren Sie mit einer spezialisierten, ausschließlich weiblichen Wilderer-Einheit im Krüger Nationalpark.

Zielort: Südafrika

 

KOSTEN VON ZAR 24 310.00 pro Person im Doppelzimmer
INKLUSIVE Unterkunft in der Pondoro Game Lodge in einem Chalet
Drei Mahlzeiten pro Tag (Abendessen mit Busch am dritten Abend des Aufenthalts)
Tees & Kaffees
Erfrischungsgetränke, Hausweine, eine Auswahl an Spirituosen und Bieren
Morgens und abends Pirschfahrten
Naturwanderung in Begleitung erfahrener bewaffneter Fährtenleser
Picknick im Treehouse Hide (muss im Voraus gebucht werden, je nach Verfügbarkeit)
Erfahrung der Anti-Wilderei-Einheit Black Mamba
Rücktransfer vom Flughafen Eastgate, Hoedspruit
NICHT INBEGRIFFEN Flüge
Reiseversicherung
Balule Conservation / Road Levy (ZA R 85.00 pro Fahrzeug, plus zusätzliche ZA R 200.00 pro Person im Fahrzeug) Änderungen vorbehalten.
Champagner, Cognacs, Kellerweine, Premium-Spirituosen, Craft-Biere, Zigarren und Zigaretten
Wellness-Behandlungen
Wäscherei
Optionale Exkursionen
Ausgaben persönlicher Natur
Visagebühren (falls zutreffend)
Flughafengebühren
Souvenirs
1

Tag 1

Pondoro Game Lodge, Naturschutzgebiet Balule, Großer Krüger-Nationalpark

Bei Ihrer Ankunft am Eastgate Airport, Hoedspruit, werden Sie von einem Vertreter empfangen und zu Ihrem Transferfahrzeug begleitet. Von dort aus werden Sie auf der Straße zur Pondoro Game Lodge gebracht, wo Sie die nächsten drei Nächte verbringen werden.

Nach Ihrer Ankunft in der Lodge haben Sie etwas Zeit, um Ihr Zimmer zu beziehen und sich mit der Lodge vertraut zu machen. Je nach Ankunftszeit können Sie entweder ein spätes Mittagessen oder einen High Tea am Nachmittag genießen.
Ihre erste Pirschfahrt findet am späten Nachmittag statt. Genießen Sie Drinks und Snacks bei Sonnenuntergang und lernen Sie Ihren Ranger und Tracker kennen.

Übernachtung mit Vollpension in der Pondoro Game Lodge

2 - 3

Tag 2 - 3

Pondoro Wild Lodge

Frühmorgens starten Sie mit Tee und Kaffee, bevor Sie zur Morgensafari aufbrechen. Zurück in der Lodge wird Ihnen das Frühstück serviert. Danach können Sie wählen, ob Sie auf eine Wandersafari gehen, Zeit in Ihrem Zimmer oder am Pool verbringen oder sich im Spa verwöhnen lassen (Kosten nicht inbegriffen).

Je nach Verfügbarkeit, aber nur mittwochs und samstags, werden Sie in die Nonwane-Forschungseinrichtung gebracht, wo Ihnen einige der Damen eine Präsentation geben. Sie werden auch die Gelegenheit haben, ihnen Fragen zu stellen und ihre Arbeit kennenzulernen. Dies ist eine großartige Gelegenheit, Ihren Beitrag zur Rettung der afrikanischen Tierwelt und insbesondere der Nashörner zu leisten.

Wer sind die Black Mambas?

Die Black Mamba APU wurde von Transfrontier Africa gegründet, um den Abschnitt Olifants West des Balule-Naturreservats zu schützen, der Teil des Greater Kruger National Park ist. Die Black Mamba APU begann mit einem 6-köpfigen Team und hat sich inzwischen auf das gesamte Balule-Gebiet ausgedehnt. Die Black Mamba APU ist die erste ihrer Art in der Welt, da die meisten Teams aus Frauen bestehen. Sie arbeiten in einem offenen System, das direkt mit dem Krüger-Nationalpark verbunden ist. Sie sind daher die Hüter der Wildtiere, die sich im Balule-Naturreservat frei bewegen. Die Mambas unterhalten und schützen den westlichen Grenzzaun des Krüger-Nationalparks, der eine wichtige Barriere zwischen Konflikten zwischen Mensch und Wildtieren und dem Eindringen von Wilderern in das Schutzgebietsnetz darstellt.

Die Bekämpfung der Wilderei ist ein wichtiges Anliegen in diesem Gebiet, da das Reservat ständig von Nashorn- und Buschfleischwilderern heimgesucht wird. Neben Antilopen werden auch andere gefährdete Arten wie Wildhunde und Geparden häufig Opfer von Wilderern. Die BlackMamba APU sucht und zerstört täglich Wildererlager, Drahtschlingen und Buschfleischküchen. Luftunterstützung, Spezialhunde, Früherkennung und schnelle Reaktion sind alles, was zwischen Wildtieren und Wilderern steht.

Nashörner

Die Wilderei auf Nashörner hat in den letzten Jahren dramatisch zugenommen und wird durch die Nachfrage nach Nashorn-Horn in asiatischen Ländern, insbesondere in Vietnam und China, angetrieben. Obwohl sein medizinischer Wert wissenschaftlich nicht bewiesen ist, wird das Horn des Nashorns in der traditionellen asiatischen Medizin sehr geschätzt. Die kommerzielle Wilderei ist dank des Bevölkerungswachstums und des "neuen Wohlstands" in Asien zu einem großen Geschäft geworden.

Nashörner waren einst in ganz Afrika und Asien weit verbreitet, und zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts gab es weltweit schätzungsweise 500 000 Exemplare. Trotz intensiver Schutzbemühungen hat die Wilderei auf diese ikonische Tierart dramatisch zugenommen, so dass die verbleibenden Nashörner immer mehr vom Aussterben bedroht sind. Südafrika beherbergt die meisten der weltweit verbliebenen Nashörner und ist ein beliebtes Ziel von Wilderern. Die Wilderei auf Nashörner hat jetzt einen Krisenpunkt erreicht, und wenn die Tötung im gleichen Tempo weitergeht, könnten 2017-2018 mehr Nashörner sterben als geboren werden, was bedeutet, dass die Nashörner in naher Zukunft aussterben werden.

Das westliche Spitzmaulnashorn wurde bereits 2011 von der IUCN (International Union for Conservation of Nature) für ausgestorben erklärt, wobei als Hauptursache die Wilderei genannt wurde. Alle fünf verbleibenden Nashornarten stehen auf der Roten Liste der IUCN, wobei drei der fünf Arten als stark gefährdet eingestuft sind.

  • Jeden Tag werden in Südafrika drei Nashörner wegen ihrer Hörner gewildert.
  • Gesamtzahl der in Südafrika gewilderten Nashörner

Am späten Nachmittag brechen Sie zu einer Abendsafari auf, einschließlich eines Sundowner-Stopps.

4

Tag 4

Abreise

Je nach Flugzeit genießen Sie entweder Ihre letzte morgendliche Pirschfahrt oder einen späten Start in den Morgen mit anschließendem Frühstück. Sie werden abgeholt und zurück zum Eastgate Flughafen gebracht, wo Sie Ihren Weiterflug antreten.

Pondoro Wild Lodge

Willkommen in der Majestät des südafrikanischen Busches und in der preisgekrönten Pondoro Game Lodge. In Pondoro erwartet die Gäste ein intimes und luxuriöses Safari-Abenteuer wie kein anderes, ein wirklich maßgeschneidertes Erlebnis. Wir bemühen uns, den perfekten Ausgleich für diejenigen zu schaffen, die einen romantischen und exklusiven Urlaub suchen, und bieten unseren Gästen eine breite Palette von Aktivitäten, die von Safarifahrten bis zu romantischen Picknicks in unserem Baumhaus reichen.

Wir bedauern, keine Kinder unter 12 Jahren

Geführte Safaris im Krüger-Nationalpark Löwensichtungen