Willkommen in Südafrika!

Eine einzigartige Möglichkeit, alles zu erleben, was Kapstadt zu bieten hat, sowie die Gartenroute, eine kurze Safari in Addo und dann einen Teil der Route 62 - entweder auf dem eigenen Motorrad oder auf dem Sozius. Einige der besten Routen, die Südafrika zu bieten hat, werden auf dieser Tour befahren.

**Die Kosten für die Tour basieren auf einer Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen. Die Tour kann abgesagt werden, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird.**

 

Zielort: Südafrika

 

KOSTEN
Ab ZAR 66 840.00 pro Person
INKLUSIVE Motorrad - BMW F750GS
- Motorrad-Vollkaskoversicherung
- Unbegrenzte Anzahl von Kilometern
- Topcase und Packtaschen der BMW-Reihe
Unterkunft (3* & 4*) inklusive 10 x Frühstück und 4 x Abendessen
Straßenkarte und personalisierte Souvenir-Schirmmütze
Mautgebühren
Registrierter Reiseleiter auf Motorrad
Transfers zum und vom Flughafen
Parkeintrittsgebühren inklusive
- Tsitsikamma-Küstenpark
- Besuch des Stony Point Penguin Sanctuary
- Tafelberg-Nationalpark (Cape Point Reserve)
Aktivitäten & Eintritte inklusive
- Tafelberg-Ticket
- Weinverkostung
- Tour durch die Cango-Höhlen
- Straußenfarm-Tour
- Addo National Park Tagessafari
NICHT INBEGRIFFEN Flüge
Helme und andere Reitausrüstung
Begleitfahrzeug und Fahrer
Kraftstoff
Mittagessen und nicht spezifizierte Abendessen
Getränke
Rückzahlbares Fahrradpfand
Rückzahlbare Kaution für die Ausrüstung
Reiseversicherung
Optionale Ausflüge
Ausgaben persönlicher Natur
Visagebühren (falls zutreffend)
Flughafengebühren
1

Tag 1

Kapstadt - Ankunft

Nach Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen von Kapstadt werden Sie abgeholt und zum Hotel gebracht. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Übernachtung im Hotel La Splendida (Übernachtung mit Frühstück).

2

Tag 2

Kapstadt

Nach dem Frühstück treffen Sie Ihren Reiseleiter und werden zu Ihren Motorrädern gebracht. Heute steht eine Ganztagestour auf der Kaphalbinsel auf dem Programm. Sie fahren zu und durch Orte wie Simons Town, Cape Point Reserve, wo sich das Kap der Guten Hoffnung befindet. Am Nachmittag fahren Sie auf der landschaftlich reizvollen Route über den wunderschönen Chapman's Peak und das kosmopolitische Camps Bay zurück zu Ihrem Hotel.

Übernachtung im Hotel La Splendida mit Übernachtung und Frühstück

3

Tag 3

Kapstadt nach L'Agulhas

Heute reisen Sie entlang der 2und die malerischste Küstenstraße Südafrikas, den Clarence Drive. Besuchen Sie das Stony Penguin Reserve in Betty's Bay und je nach Jahreszeit können Sie von Land aus Wale beobachten (Mai - November). Nach dem Mittagessen besuchen Sie eine Missionsstation in Elim und fahren dann zur südlichsten Spitze Afrikas in L'Agulhas.

Übernachtung im Agulhas Ocean House mit Übernachtung und Frühstück

4

Tag 4

L'Aghulhas nach Mossel Bay

Weiter küstenaufwärts geht es nach Swellendam, wo eine Kaffeepause eingelegt wird. Dies ist die 5th Sie ist die älteste Stadt Südafrikas und ein bezaubernder Ort zum Bummeln. Das Mittagessen wird traditionell in Mossel Bay eingenommen. Danach steht der beeindruckende Robinson Pass auf dem Programm, der Sie zu Ihrer Unterkunft für die Nacht bringt.

Übernachtung im Eight Bells Inn Hotel mit Übernachtung und Frühstück

5

Tag 5

Mossel Bay nach Knysna

Um nach George zu gelangen, müssen Sie den Rest des Robinson Passes sowie den Outeniqua Pass befahren. Sie fahren auch durch einen der schönsten Teile der Garden Route von Mossel Bay, Wilderness, Sedgefield und enden in Knysna. Sie besuchen die Knysna Heads, die die Flussmündung bewachen, und genießen die beeindruckenden Panoramablicke auf die Gegend. Je nach Ankunftszeit in Knysna haben Sie die Möglichkeit, eine Sundowner-Kreuzfahrt auf der Knysna-Lagune zu unternehmen (Kosten nicht inbegriffen).

Übernachtung im The Graywood Hotel mit Übernachtung und Frühstück

6

Tag 6

Knysna nach Addo

Heute fahren Sie in und durch das so genannte "Herz" der Garden Route. Der Tsitsikamma Forest und die Bloukrans Bridge liegen auf dem Weg. Das Mittagessen wird im Stroms River National Park eingenommen, bevor es weiter nach Gqeberha (Port Elizabeth) geht. Nach einer kurzen Stadtbesichtigung fahren Sie weiter nach Addo, wo Sie die Nacht verbringen werden.

Übernachtung in der Elephant Footprint Lodge mit Abendessen, Übernachtung und Frühstück

7

Tag 7

Addo

Nach dem Frühstück werden Sie zu Ihrer Ganztagessafari in den Addo Elephant National Aprk abgeholt. Ihr erfahrener Ranger wird Ihnen mehr über die Fauna und Flora des Gebietes erzählen, sowie versuchen, die Big Five während Ihrer Safari aufzuspüren.

Übernachtung in der Elephant Footprint Lodge mit Abendessen, Übernachtung und Frühstück

8

Tag 8

Addo nach Oudtshoorn

Der erste Teil dieser Fahrt führt durch die Karoo, die nicht viel mehr ist als flache Ebenen und Gras, aber sie hat eine seltsame, einzigartige Schönheit. Doch dann erreichen Sie Meiring's Poort. Dieser natürliche, landschaftlich reizvolle Pass ist bei einheimischen Motorradfahrern sehr beliebt und ist einer von nur zwei natürlichen Passagen im Norden. Nach all den Windungen und Kurven dieser engen Schlucht erreichen Sie Oudtshoorn. Oudtshoorn ist bekannt als die Straußenhauptstadt der Welt, und ein Besuch auf einer Straußenfarm darf bei Ihrem Aufenthalt natürlich nicht fehlen.

Übernachtung auf der Berluda Guest Farm mit Abendessen, Übernachtung und Frühstück

9

Tag 9

Oudtshoorn nach Robertson

Heute fahren Sie auf der beliebten Route 62, die Sie bis nach Robertson bringt. Auf der R62 machen wir einen Fotostopp am berüchtigten Ronnie's Sex Shop, wo es zwar viel Bier, aber keinen Sex gibt. Als Nächstes gibt es einen Kaffee in Barrydale und dann ein Mittagessen in oder um Montagu. Die R62 und das Tal der Kleinen Karoo gehen zu Ende, als wir in die Weinregion Breede River einfahren und uns durch die endlosen Weinberge am Fuße der Langeberge schlängeln. Genießen Sie eine Weinverkostung vor einem köstlichen Abendessen.

Übernachtung im Landhaus und Weingut Leipzig mit Abendessen, Übernachtung und Frühstück

10

Tag 10

Robertson nach Kapstadt

Wenn Wein Ihr Ding ist, dann sollte Sie die heutige Route begeistern. Die Franschhoek- und Hellshoogte-Pässe sind bei den einheimischen Fahrern sehr beliebt. Nach dem Abfahren der Pässe gibt es einen Kaffeestopp in Franschhoek und eine Mittagspause in Stellenbosch. Am späten Nachmittag sind Sie zurück in Kapstadt und geben auch Ihre Motorräder zurück.

Übernachtung im Hotel La Splendida mit Übernachtung und Frühstück

11

Tag 11

Abreise

Je nachdem, wann Ihr Flug Kapstadt verlässt, gibt es in und um Kapstadt eine Menge zu tun, wenn Sie sich den Tag über beschäftigen wollen.

** Wir empfehlen eine Zusatzsafari in einen der Nationalparks im Norden Südafrikas. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Berater über die Details**

Hotel La Splendida

Die erstklassige Lage des La Splendida in Mouille Point, in der Nähe des Kapstadt-Stadions, des Green Point Parks und der V&A Waterfront, trägt zur Attraktivität des Hotels bei und bietet den Gästen einen hohen Komfort. Umgeben von der belebten Sea Point Promenade und den Straßencafés bietet das Hotel eine lebendige Atmosphäre am Meer.

Agulhas Ocean Haus

Das Agulhas Ocean House liegt in einer sanften Kurve am Eingang von Agulhas und bietet einen herrlichen Blick auf die unverbauten Meereslandschaften.
In den Innenräumen trifft der warme Glanz alter chinesischer Tischlerarbeiten auf die glatte Raffinesse Europas, aber der Empfang ist rein afrikanisch. Beruhigende türkisfarbene Akzente im ganzen Haus spiegeln den Glanz des Ozeans wider und werden mit warmen Indigotönen und organischen Texturen gepaart, die ein ruhiges, entspannendes Interieur schaffen.

Eight Bells Inn Hotel

Das Eight Bells Mountain Inn wurde vor mehr als 80 Jahren als Ferienfarm gegründet und ist heute ein Vier-Sterne-Hotel mit vollem Serviceangebot auf einem 400 Hektar großen Anwesen im Ruiterbos Valley an der Garden Route, am Fuße des Robinson Passes an der R328, zwischen Mossel Bay (35 km) und Oudtshoorn (50 km). Wir sind bekannt für unsere freundliche Gastfreundschaft, unseren ausgezeichneten Service und unser Freizeitangebot. Einrichtungen inmitten einer herrlichen Berglandschaft. Mehr als 60% unserer Gäste sind wiederkehrende Besucher, die schon als kleine Kinder hier waren und nun mit ihren Enkelkindern wiederkommen. Einige unserer internationalen Stammgäste, vor allem aus dem Vereinigten Königreich, kommen seit mehr als 30 Jahren jedes Jahr wieder nach Eight Bells.

Graywood Hotel

Nur 650 Meter von der Uferpromenade im Zentrum von Knysna entfernt, verbindet dieses Hotel traditionelle Holzarchitektur mit modernen Einrichtungen. Es verfügt über einen angelegten Garten, einen Außenpool mit Sonnendeck aus Holz und kostenlose Privatparkplätze.
Die Zimmer im The Graywood Hotel bieten Gartenblick und sind mit weißer Bettwäsche und rustikalen Holzmöbeln ausgestattet. Sie sind alle klimatisiert und verfügen über Kabel-TV-Kanäle und ein Bad mit Badewanne.
Das Frühstücksbuffet wird im Blue Goose Restaurant oder auf der hölzernen Sonnenterrasse mit Blick auf den Garten im Innenhof serviert. Getränke können an der Bar genossen werden, die im Stil einer alten Eisenbahn eingerichtet ist.
Das Hotel Graywood ist nur 5 Gehminuten von den Fähren und 25 Autominuten von Plettenberg Bay entfernt. Die natürliche Umgebung bietet zahlreiche Möglichkeiten für Aktivitäten im Freien.

Elefantenfußabdruck-Lodge

Die Elephants Footprint Lodge bietet hervorragende Unterkünfte und liegt 2 km vom südlichen Tor des Greater Addo Elephant National Park entfernt. Damit ist sie das Tor zur Route der Giganten und der ideale Ort für einen einzigartigen und unvergesslichen Urlaub.

Unsere 4-Sterne-Lodge bietet 12 luxuriöse Suiten unter Strohdach mit Blick auf unseren großen runden Garten, unsere Terrasse und den vom Springbrunnen gespeisten Splash-Pool.

Die Lodge ist leicht erreichbar und liegt nur 1 km von der N2 entfernt. Bei uns sind Sie nicht weit von der Zivilisation entfernt und gleichzeitig nur 2 km vom südlichen Tor des Addo Elephant Park, dem drittgrößten Wildtierreservat Südafrikas.

Berluda Gästehaus

Eingebettet in die Ausläufer der Swartberge, auf einer typischen Farm in der Kleinen Karoo, befinden sich Berluda Farmhouse and Cottages. Genießen Sie einen komfortablen und entspannenden Aufenthalt mit luxuriöser Ausstattung, persönlichem Service und südafrikanischer Gastfreundschaft

Landhaus und Weingut Leipzig

Leipzig liegt eingebettet im Nuy-Tal, am Beginn der wunderschönen Route 62. Vergessen Sie die Landkarte, verlassen Sie das Radar und reisen Sie zu einem einzigartigen versteckten Juwel, wo Sie sich zurücklehnen und in der Stille der Natur Qualität genießen können. Genießen Sie die traditionelle südafrikanische Landküche. Alle unsere Mahlzeiten sind von Generationen alten Rezepten inspiriert und werden mit frischen Produkten aus dem fruchtbaren Tal und der Umgebung zubereitet. Nippen Sie an unseren Boutique-Weinen, schaffen Sie neue Erinnerungen und genießen Sie handwerkliche Köstlichkeiten, die mit viel Liebe zubereitet werden.