Diese erschwingliche und familienfreundliche Tour ist die perfekte Ergänzung zu einem Aufenthalt in Kapstadt.

 

Zielort: Südafrika

 

KOSTEN
AB ZAR 21 550.00
INKLUSIVE Unterkunft und Verpflegung laut Reiseplan
Stony Point Pinguin-Kolonie
Dienstleistungen eines zertifizierten Reiseleiters
Fahrzeug und Benzin
Hermanus
Route 62
Cango-Höhlen
Wilderness National Park/Kanufahren und Wandern
Tsitsikamma National Park mit Hängebrücke
Addo-Elefanten-Nationalpark
Der Preis beinhaltet eine Servicegebühr für die Zusammenstellung des gewünschten Tourpakets / Services nach Ihren Vorgaben.
NICHT INBEGRIFFEN Flüge
Reiseversicherung
Optionale und empfohlene Exkursionen
Ausgaben persönlicher Natur
Visagebühren (falls zutreffend)
Flughafengebühren
Souvenirs
1

Tag 1

Kap Agulhas

Frühmorgens fahren Sie zusammen mit Ihrem Reiseleiter von Kapstadt/Stellenbosch aus nach Hermanus. Wir folgen der malerischen Küstenstraße und halten an der Betty's Bay, um eine Kolonie der vom Aussterben bedrohten afrikanischen Pinguine zu beobachten. Den Nachmittag können Sie in dem Badeort Hermanus verbringen, der während der Walsaison (Juli bis November) für Hunderte von Südlichen Glattwalen und zahlreiche Geschäfte, Restaurants und Märkte bekannt ist. Am Nachmittag fahren wir weiter zum Kap Agulhas, der südlichsten Spitze Afrikas, wo wir einen Aussichtspunkt besuchen, der als der "echte" Ort bekannt ist, an dem sich der Indische und der Atlantische Ozean treffen.

Übernachtung im Cape Agulhas Gästehaus auf Basis von Übernachtung und Frühstück

2

Tag 2

Kap Agulhas nach Oudtshoorn

Über die landschaftlich reizvolle und spektakuläre Route 62, die längste Weinstraße Südafrikas, fahren wir nach Oudtshoorn in der Kleinen Karoo, bekannt als die Straußenhauptstadt der Welt. Auf einer geführten Abenteuertour können Sie die unterirdische Schönheit der Cango-Höhlen erleben, gefolgt von einer Verkostung lokaler Weine und Biere.

Die Route 62 mag sich selbst als die längste Weinstraße der Welt bezeichnen, aber das ist noch lange nicht alles. Üppiges Grün und fruchtbare Täler bilden einen starken Kontrast zur Halbwüste der Kleinen Karoo, während hoch aufragende Berge und ihre Flüsse und Bäche eine beeindruckende Kulisse bilden. Einige der berühmten Attraktionen, die Besucher auf dieser Route entdecken werden, sind die Weinberge des Breede River Valley, die majestätischen Swartberge, die Cango-Höhlen und Straußenfarmen von Oudtshoorn sowie die Obstplantagen des Langkloof Valley.

Übernachtung im Protea Hotel by Marriot Oudtshoorn Riempie Estate auf Basis von Übernachtung und Frühstück

3

Tag 3

Oudtshoorn nach Knysna

Nach dem Frühstück fahren wir über den spektakulären Outeniqua-Pass, wo wir den Wilderness-Nationalpark mit einigen Kanus erkunden werden. Genießen Sie eine leichte Paddeltour auf dem Touw River durch den einheimischen Wald und beobachten Sie die reiche Vogelwelt. Nach etwa 40 Minuten verlassen wir die Kanus für eine 2 km lange Wanderung auf einem Holzsteg, der uns zu einem schönen Wasserfall und Felsbecken führt. Nach dem Kanufahren fahren wir über den spektakulären Lake District der Garden Route in die berühmte Stadt Knysna. In dieser kleinen Stadt der gehobenen Klasse gibt es viele Kuriositäten, Restaurants und eine Uferpromenade, wo Sie zu Mittag essen und einkaufen können. Nach Knysna fahren wir zum Aussichtspunkt Knysna Heads, von wo aus Sie einen spektakulären Blick über die Mündung des Knysna River und den Indischen Ozean haben.

Übernachtung im Graywood Hotel auf Basis von Übernachtung und Frühstück

4

Tag 4

Knysna nach Sundays River Valley

Nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg in den Tsitsikamma-Nationalpark. Für die Abenteuerlustigen unter Ihnen bleibt genügend Zeit, um ihren Mut zu testen. In nur 30 Minuten erreichen Sie die Hängebrücke, von der Sie einen atemberaubenden Blick in den Abgrund haben. Am späten Nachmittag verlassen wir die Garden Route und fahren ins Land der Big 5, nach Addo. Unterwegs halten wir an der Bloukrans Bridge, um die höchste Bungee-Sprungbrücke der Welt (216 Meter) zu besichtigen.

Übernachtung im Das Landgut Kraal Addo auf Basis von Übernachtung und Frühstück

5

Tag 5

Abreise

Den Vormittag verbringen wir damit, den Addo Elephant National Park während einer spannenden Pirschfahrt zu erkunden. Das berühmte 28.000 Hektar große Nationalreservat beherbergt über 450 Elefanten und einige Kap-Büffel, Löwen, Spitzmaulnashörner, Warzenschweine, Zebras, Eland, Kudus, Kuhantilopen und viele weitere Tiere.

Ihr Reiseleiter bringt Sie zurück nach Port Elizabeth, wo Sie Ihre Weiterreise antreten.

Standort der Tour

CAPE AGULHAS | OUDTSHOORN | KNYSNA | SUNDAYS RIVER VALLEY

Cape Agulhas Gästehaus

Luxuriöses Gästehaus, nur 2 Gehminuten vom Meer entfernt. Herzhaftes südafrikanisches Frühstück wird im geräumigen Frühstücksraum serviert. Catering für Diabetiker, Vegetarier und religiöse Diäten. Im Restaurant werden zum Mittag- und Abendessen Tagesgerichte serviert. Vollständig lizenzierte Bar. Geräumiger Aufenthaltsbereich und DSTV-Lounge. Alle Zimmer haben ein eigenes Bad mit Dusche.

Konferenzräume für Gruppen bis zu 15 Personen.

Wir sind dabei, "grün" zu werden. Solarheizung, energieeffiziente Geräte und Recycling bereits vorhanden.

Protea Hotel by Marriott Oudtshoorn Riempie Estate***

Treffen Sie Protea: Afrikas führendes Hotelunternehmen schließt sich der Marriott-Markenfamilie an. Dieses Hotel, das ländlichen Charme mit dem hohen Standard der Protea-Hotels verbindet, liegt in einer farmähnlichen Umgebung mit gut ausgestatteten strohgedeckten Rondawels und ist nur 20 Minuten von den Cango-Höhlen entfernt. Genießen Sie das Beste, was Oudtshoorn zu bieten hat, vom Komfort des Protea Hotel Riempie Estate aus - eine gemütliche Landatmosphäre in einer ruhigen Umgebung. Das Hotel liegt in der Nähe der exotischen Krokodil- und Straußenfarmen, für die die Stadt berühmt ist, und nur eine kurze Fahrt vom zentralen Geschäftsviertel der Stadt entfernt. Es ist ein Hotel, das sich Ihrem Reisestil anpasst. Das Hotel verfügt über ein ausgezeichnetes Restaurant, das die besten Gerichte der ländlichen Küche serviert, und die Gäste können ihre Herzfrequenz mit Golf, Tennis, Squash, Fitnessstudio und Rasenbowling in der Nähe hoch halten.

Das Graywood Hotel***

Das Graywood Hotel ist ein idealer Ausgangspunkt, um das malerische Dorf Knysna und die vielen Abenteuer an der Garden Route zu erkunden. Das Hotel selbst ist zentral in der Stadt gelegen, nur wenige Gehminuten von der Knysna Waterfront und dem Stadtzentrum entfernt. Unter den vielen Sehenswürdigkeiten finden Sie malerische Geschäfte, Restaurants für jeden Geschmack und Geldbeutel, Boots- und Fährfahrten und lokale Kunstgalerien. Das Hotel ist ganz im Sinne des Charakters und Geistes des umliegenden einheimischen Waldes von Knysna mit schönen Holzarbeiten ausgestattet. Eine umfangreiche Sammlung von Original-Eisenbahn- und Dampfzug-Erinnerungsstücken erinnert an eine vergangene Ära, während unsere Auswahl historischer Fotografien einen tieferen Einblick in Knysnas Lokomotiv-Vergangenheit gewährt. Das Holz wird durch üppig angelegte Gärten mit einem glitzernden Swimmingpool auf einem hölzernen Sonnendeck ergänzt. Das Frühstück im Hotel kann im The Blue Goose Restaurant oder auf der Sonnenterrasse mit Blick auf den Innenhof und den Pool eingenommen werden. Entspannen Sie sich im Komfort Ihres Zimmers, erfrischen Sie sich mit einem Sprung in den Pool oder lehnen Sie sich mit einem Drink auf der Sonnenterrasse und in den umliegenden Gärten zurück, während Sie die Auswahl an lokalen Restaurants für das Abendessen betrachten. Das Graywood Hotel verfügt über 48 geschmackvoll eingerichtete Zimmer mit eigenem Bad. Die Einrichtung ist frisch und aufgeräumt, mit knackig weißen Bettdecken und warmen Tönen in den Polstern. Jedes Zimmer ist mit einer Klimaanlage, einem elektronischen Safe, einem Fernseher mit Fernbedienung, einem Direktwahltelefon, einem Haartrockner sowie Tee- und Kaffeekocher ausgestattet.

Das Landgut Kraal Addo

Das Kraal Addo liegt nur 15 km vom Haupttor des weltberühmten Addo-Elefanten-Nationalparks entfernt. Das 1844 erbaute und nun vollständig restaurierte Hotel hat seinen kolonialen Charme bewahrt und dient als Tor zum Nationalpark.

Jede Einheit im Kraal Addo ist voll klimatisiert und die modernen Badezimmer sind mit geräumigen Power-Duschen und kostenlosem WiFi in allen Zimmern ausgestattet. Für den Komfort unserer Gäste sind auch Toilettenartikel in den Zimmern vorhanden.

In unseren Hotelzimmern ist ein komplettes englisches oder kontinentales Frühstück inbegriffen, das jeden Morgen im Speisesaal serviert wird, während der Pub am Nachmittag ein beliebtes Ausflugsziel für Einheimische und Besucher gleichermaßen ist.

Der Kraal hat auch drei gemischte Schlafsäle. Dies sind Mehrbettzimmer mit vier Einzelbetten, einem gemeinsamen Bad und einer kleinen, voll ausgestatteten Küche. Gegen einen Aufpreis kann auch Frühstück hinzugebucht werden.

Die Gäste können sich in unserem gemütlichen Fernsehraum entspannen, unsere schönen Wildblumengärten erkunden oder sich in unserem Außenpool erfrischen.

Das Kraal Addo bietet auch einen Shuttle-Service gegen Aufpreis zum und vom 58 km entfernten internationalen Flughafen Port Elizabeth, während Grahamstown in 1 Stunde und 30 Minuten zu erreichen ist.